2. Vorlesewettbewerb 2005 an der RSO

 

 

 

Schon sehr herbstlich und regnerisch war es, als am 24. Oktober 2005 der zweite Vorlesewettbewerb stattfand, der wiederum von Frau Harbaum organisiert worden war. Stimmungsvoll umrahmt von Katharina Noll am Klavier, Raphaela Hein an der Geige und Simone Ullmann an der Klarinette und rockigen Tönen der Schulband stellten sich vier Schülerinnen der Jury. Flüssig und souverän zeigten vier Sechstklässlerinnen als jeweils Klassenbeste ihr Können. Unter großem Applaus wurde schließlich Marie Schlotmann zur Siegerin gekürt, den zweiten Platz sicherte sich Karla Großerode, während sich Lena Raupach und Hanna Schnittker den dritten Platz teilten.

 

 

 

 

Zur Hauptseite