1. Vorlesewettbewerb 2005 an der RSO

 

Ausdrucksstark und fesselnd war das Lesen jener vier Schüler und Schülerinnen, die als beste Leser ihrer Klassen am 11. April 2005 in der Endausscheidung des Vorlesewettbewerbs gegeneinander antraten. Organisiert von Frau Harbaum und musikalisch umrahmt von den Schülerinnen und Schülern Fabienne Fröhlich, Raphaela Hein, Tabea Kietze, Anne Lehmköster, Martin Mersman, Katharina Noll und Simone Ullmann zeigte der diesjährige erste Vorlesewettbewerb ein durchgängig hohes Niveau aller Teilnehmer der Endausscheidung. Entsprechend schwer fiel der Jury die Entscheidung. Knapp war der Sieg von Chiara Langenhorst vor Sarah Pickenäcker, während sich Johanna Figgener und  Matthias Westphal den dritten Platz teilten. Die stolzen Sieger erhielten bei der Siegerehrung aus den Händen von Frau Harbaum und Herrn Stövesand jeder eine Urkunde und ein Buchgeschenk.

 

 

 

 

Zur Hauptseite