Einschulung am 17. August 2009

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben."

Hermann Hesse

Soviel Anfang war noch nie in der RSO, als am 17.08.2009 sechs neue Klassen (5a - 5f) mit 180 Schülerinnen und Schülern eingeschult wurden. Zu klein war plötzlich unsere Aula, als unsere neuen Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern gemeinsam den Schulanfang begingen. Dass es aber doch sehr bald gemütlich wurde, verdankten wir wieder einmal dem Einsatz des Fördervereins, der, nachdem die frischgebackenen Realschülerinnen und Realschüler in ihren neuen Klassen verschwunden waren, die Eltern in seine Cafeteria bat.

In freundlicher und angenehmer Atmosphäre konnte man sich bei Kaffee und Brötchen stärken, sich austauschen und sich natürlich auch über den Förderverein informieren, der hofft, dass auch dieses Jahr wieder viele der "neuen" Eltern dem Förderverein beitreten werden. Sonnenschein, fröhliche Stimmung und angeregte Gespräche, für so manchen verging die Wartezeit wie im Fluge. (Klassenfotos unten!)

 

a) die Cafeteria des Fördervereins

 

b) Unsere neuen 5er!

.