Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Städtischen Realschule Oelde!

Als Schulleiter des Städtischen Realschule Oelde begrüße ich Sie sehr herzlich und freue mich über Ihr Interesse an unserer Internetseite. Beachten Sie bitte auch die Links unse­rer sehr aktiven Schülervertretung (SV) und des sehr geschäftigen Fördervereins!

Zur Zeit besuchen ca. 530 Schülerinnen und Schüler in 19 Klassen unsere Schule. Es unter­richten 29 Lehrerinnen und Lehrer. Als Schulsozialarbeiter können wir weiterhin auf Herrn Patrick Gorschlüter bauen, der in diesem Schuljahr ein eigenes Büro in unserem Gebäude hat. In diesem Schuljahr starten wir leider nur noch mit vier Jahrgängen (7-10). Unser großes Differenzierungs- und AG-Angebot soll aber weiterhin beibehalten werden. 

In der Lerninsel gibt es aber weiterhin die Möglichkeit für unsere Schülerinnen und Schüler sowie für die Lehrkräfte, ihr Mittagessen in der neu gestalteten, großen Mensa einzunehmen.

Im Mittelpunkt unserer schulischen Arbeit und der pädagogischen Bemühungen sollen die Schülerinnen und Schüler stehen, denen wir fundiertes Wissen, Kenntnisse, Fertigkeiten und soziale Kompetenzen vermitteln wollen. Lernen darf nicht Selbstzweck, sondern muss zielgerichtet und orientiert sein an der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler. Die Schüler sollen „das Lernen lernen". Weitere Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit sind die Berufsori­entierung, das fächerübergreifende Lernen und Förderung der sprachlichen Kompetenz.

Um das zu erreichen, müssen unsere Schülerinnen und Schüler in einer lernfreundlichen Um­gebung befähigt werden, zunehmend selbständig Inhalte zu erschließen, lösungsorientiert zu denken und situationsangemessen je nach Notwendigkeit individuell oder im Team das Erarbeitete in die Praxis umzusetzen. Die Erweiterung der kommunikativen Kompetenz aller am Lernprozess Beteiligten in einer Atmosphäre gegenseitigen Respekts soll den Grundstein legen für möglichst weitgreifende Selbständigkeit beim Lernen in der Schule und im weiteren Leben

Es wird stets Wert darauf gelegt, den partnerschaftlichen Umgang der Schülerschaft unterein­ander, aber auch der Schülerschaft mit den Lehrkräften untereinander zu pflegen. Unsere pä­dagogische Arbeit soll geprägt sein von gegenseitiger Wertschätzung und Anerkennung. Dabei werden alle am Schulleben Beteiligten mit einbezogen. Lassen Sie uns diese Ziele gemeinsam in Angriff nehmen!

Dr. Rainer Großbröhmer