Kursfahrt nach Paris 2003

 

 

 

Die beiden Französischkurse der 9er Klassen (Schuljahr 2002/2003) hatten vom 25.-27. Juni 2003 einen dreitägigen Aufenthalt in Paris. Die Entscheidung wurde gefällt, nachdem ein schon jahrelanger Autausch nach Evreux in diesem Jahr nicht zustande kam. Drei Tage waren nicht genug, um sich alles anzusehen, trotzdem haben die Schüler und Schülerinnen unter der Führung von Frau Beyer und Frau Dickgreber viel vom Flair der französischen Hauptstadt mitbekommen. Sie besuchten z. B. den Eiffelturm, Notre Dame, La Défense mit dem Grande Arche, Sacré-Coeur, den Louvre und einige schöne Parks. Nach drei aufregenden und anstrengenden Tagen waren sich alle einig: "Paris ist eine Reise wert."

 

 

Zur Hauptseite