Die Streitschlichter AG

 

Streit gibt es überall, somit auch an unserer Schule.

Seit dem Schuljahr (2003/2004) gibt es deshalb auch die Wahlpflicht AG “Streitschlichter“. An dieser AG nehmen Schüler und Schülerinnen der Jahrgangstufe 9 und 10 teil. Der zuständige Lehrer ist Herr Bruns. Das Ziel der Streitschlichter AG ist, Schüler zu qualifizieren Streitsituationen zu schlichten oder diese zu vermeiden. Im Unterricht werden z. B. Rollenspiele und Videoaufnahmen verwendet, um mögliche Ursachen eines Streits zu erkennen und zu analysieren. Nach ein paar Monaten werden die Streitschlichter dann sogenannte Schlichtungsgespräche führen können. Schüler die untereinander einen Konflikt haben, können nun einen Termin mit einem Streitschlichter ihrer Wahl  wahrnehmen. Bei diesem Gespräch wird dann den Ursachen und den Problemen auf den Grund gegangen. Es wird gemeinsam nach einer Lösung gesucht. Handgreifliche Auseinandersetzungen sollen so vermieden werden.

 

Die wichtigsten Fragen:


 1.) Wer sind die Streitschlichter?

Wer die aktuellen Streitschlichter sind, erfahrt ihr mit

 Bild an der Tür des Streitschlichterraums!

Auf dem Bild: Die "Pioniere",

die ersten Streitschlichter an unserer Schule:

 

 

2. Wo findet man sie? Wann?

 

Im Altbau, Erdgeschoss, neben den Physikräumen! In den großen Pausen!